Diese Seite teilen

Rituale drücken aus,
wofür uns die Worte fehlen.

Liebe Leserin, lieber Leser, willkommen!

Sie wünschen sich eine individuelle würdevolle Zeremonie für einen wegweisenden Moment in Ihrem Leben? Sie wollen der Willkommensfeier zur Geburt Ihres Kindes, Ihrer Hochzeitsfeier oder dem Abschied von einem besonderen Menschen eine Seele verleihen?

Ich biete Ihnen konfessionell ungebundene, persönlich gestaltete Rituale und Zeremonien an. Hier finden Sie eine erste Orientierung zu Zeremonien und Ritualen mit mir. Lassen Sie sich inspirieren.

Was hat sich durch die Corona-Pandemie für Sie geändert?

Aufgrund der Regelungen des Berliner Senats gilt es, bei Feierlichkeiten und Zeremonien bestimmte Regeln einzuhalten. Das betrifft z.B. die Anzahl der Gäste, die zur Feier kommen dürfen und den Mindestabstand zwischen Menschen aus verschiedenen Haushalten. Auch muss eine Anwesenheitsliste geführt werden. Da ich das Ritual zusammen mit Ihnen entwickle, können wir das berücksichtigen. Wir können dennoch eine intensive und einmalige Zeremonie gestalten, die Ihnen gut tut.

Ein Ritual können wir auch durchführen, wenn der Sarg oder die Urne bereits an anderem Ort beigesetzt werden musste oder aus anderen Gründen nicht zur Verfügung steht. Rituale eignen sich gut, um nachzunähren, was für Sie noch offen geblieben ist.

Zur Kontaktseite

Ich biete Ihnen konfessionell ungebundene, persönlich gestaltete Rituale und Zeremonien an. Gemeinsam entwickeln wir Ihr individuelles Ritual, finden Symbole und Handlungen, die Ihnen entsprechen. Und dann leite ich Sie durch dieses farbenfrohe, verbindende Ritual, halte die Hochzeitsrede, die Trauerrede oder Ansprache – ganz so, wie es für Sie stimmig ist.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Ihre

Unterschrift
Zur Kontaktseite
Was meine Kund*innen sagen